DAS ORIGINAL!

bezahlter Artikel Hochzeit06.02.2019

MAINZ, WIESBADEN · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Oldtimerbus für die ganze Hochzeitsgesellschaft mieten

Kurzinterview mit Reinhard Kopka - Inhaber der K&K Oldtimer-Vermietung

Reinhard Kopka, Inhaber der K&K Oldtimer-Vermietung, führt seinen Oldtimerverleih seit nunmehr 13 Jahren. Er vermietet Oldtimer in Süddeutschland und Oldtimerbusse in ganz Deutschland und dem nahen Ausland. Und wie wir von ihm wissen, sind es neben den Buchungen für Events, Fotos, Film- und Fernsehen circa 70% Hochzeiten, für die seine Oldtimer gemietet werden.

Reinhard Kopka schätzen wir als Profi der Oldtimerverleih-Branche und wenn es darum geht, Trends zum Thema Hochzeitsfahrzeuge zu erfahren. So haben wir ihn auch dieses Jahr wieder gefragt, was es Neues gibt.

Blauer Oldtimerbus

Reinhard, was tut sich in 2019 bezüglich der Hochzeitsfahrzeuge bzw. Brautautos?


Zunächst mal freut und ehrt es mich, dass Ihr wieder auf mich zukommt! Und gleich zuerst: Der Trend, dass Hochzeitspaare einen Oldtimer mieten oder Bulli mieten, einen T1 oder T2 Bus, hält an. Hierüber hatten wir ja schon gesprochen. Und nun stellen wir fest, dass immer mehr Paare für sich und die Hochzeitsgäste einen großen Oldtimerbus aus den 50er und 60er Jahren mieten.

Oldtimerbus München Oldtimerbus mit Brautpaar

Und woher, meinst Du, kommt diese interessante Idee her?


Meines Erachtens liegt es zum einen daran, dass die alten Busse so unvergleichlich viel Charme haben und zu einer romantischen Hochzeit passen. Viele der Busse haben die für die damalige Zeit typische Panoramaverglasung, die bis zum Himmel blicken lassen. Das ist einfach phantastisch. Und wenn die ganze Hochzeitsgesellschaft zusammen in einem solchen Bus von der Kirche zur Hochzeitslocation fährt - da kommt Stimmung auf!

... und zum anderen?


Ja - dass die historischen Busse immer öfter im Fernsehen zu sehen sind. Sei es in den Sendungen mit den kochenden Landfrauen oder im "Wunder von Bern" über die Fußball Weltmeisterschaft 1954. Vielleicht liegt es daran, dass Mario Gomez, Fußballweltmeister von 2014, für seine Hochzeit einen Oldtimerbus gemietet hat? (lacht)

... und vor zwei Jahren hat Mats Hummels, ebenfalls Weltmeister, bei uns noch einen Oldtimer, die berühmt berüchtigte Citroen Gangsterlimousine, als Hochzeitsauto gemietet.

Das hört sich toll an! Und was kostet es, solch einen Hochzeitsbus zu mieten?


Der Mietpreis für drei Stunden beginnt bei ca. 600,- Euro. Jede weitere Stunde kostet - je nach Oldtimerbus - zwischen 80 und 100 Euro. Bei einer längeren Mietdauer, zum Beispiel einer Hochzeit im Ausland, vereinbaren wir einen Sonderpreis.

Oldtimerbus mit Hochzeitsgesellschaft Oldtimerbus Innenausstattung


Vielen herzlichen Dank, Reinhard, für die interessanten Infos für unsere Brautpaare.
Weitere Informationen zur K & K Oldtimer-Vermietung und die kompletten Kontaktdaten findet ihr hier in eurem Hochzeitsportal.


Unser Hinweis:
Die K & K Oldtimervermietung hat einen großen Wirkungskreis im süddeutschen Raum. Ist auch eure Region dabei? Kommt direkt auf den Eintrag der K & K Oldtimervermietung im Hochzeitsportal eurer Region:
Hochzeitsportal Karlsruhe, Stuttgart, Bodensee, Heilbronn, Ludwigsburg, Heidelberg & Mannheim, Tübingen & Reutlingen, München.



(Fotos: K & K Oldtimer-Vermietung)

ARTIKEL EMPFEHLEN: